Girlande basteln – 80 Dekoideen für extra weihnachtliche Stimmung

by

Kaum ein Dekoelement ist so festlich wie eine hübsche Girlande. An Geburtstagen, Hochzeiten, Silvester und natürlich zu Weihnachten dürfen schicke, stimmungsvolle Girlanden einfach nicht fehlen. Heute geht es bei uns ausgerechnet darum, wie Sie ganz einfach und mit wenigen, günstigen Materialien originelle, weihnachtliche Girlande basteln können. Papier, Karton, Knöpfe, Federn, Klorollen und eine Menge Naturmaterialien wie Zapfen, Eicheln, Tannengrün und Eukalyptusblätter sind unter den beliebtesten Bastelmaterialien, wenn es um selbstgemachte Girlanden geht. Sie können bestimmt noch ganz viele Möglichkeiten selbst entdecken, wenn Sie sich von den nachfolgenden Bastelideen inspirieren lassen. Viel Spaß beim Staunen und selber Ausprobieren!

Girlande basteln zu Weihnachten

Was lässt sich alles mit Papier anstellen!

Na, wirklich alles! Kleine bunte Kreise, 3D Herzen, einfache Dreiecken für die Wimpelkette, Sterne und vieles mehr. Aus unterschiedlichen Papiersorten können Sie die erwünschten Motive ausschneiden und diese entweder an einer Schnur mit Kleber oder Tesa befestigen oder mit der Nähmaschine annähen. Aus Klopapierrollen und Starkpapier lassen sich ebenso jede Menge pfiffige Girlanden anfertigen – in Form von Adventskalendern oder einfachen Origami-Sternen zum Beispiel. Goldglänzendes Papier ist für die Weihnachtsdeko ebenso ein Muss. Daraus lassen sich zauberhafte, festliche Girlanden basteln, die sofort zu unumstrittenen Hinguckern werden. Und Zeitungen, Zeitschriften, Notenpapier und ausgediente Bücher haben auf jeden Fall eine zweite Chance verdient, indem Sie diese in originelle Weihnachtsdekoration verwandeln.

Süße, dreidimensionale Herzen für die weihnachtlichen Girlanden zaubern

Je zwei Herzchen ineinander stecken … wie unten im Bild zu sehen ist

Kleben Sie die Notenpapierkreise auf Karton, damit diese fester sind

Vintage Sterne aus Tapeten oder Geschenkpapier werden zu romantischen Girlanden für den Tannenbaum

Grafische Muster in Gold für echte Fans des minimalistischen Stils

Die klassische Wimpelkette aus Papier wird schnell und einfach gebastelt

Tonpapier und alte Weihnachtskarten bieten reichlich Bastelmaterial

Kleine Weihnachtsbäumchen aus Muffin-Papierförmchen für die DIY Girlande im Nu anfertigen

Einfache Weihnachtssterne aus Pack- oder Geschenkpapier falten

Leere Klopapierrollen – die Alleskönner in Sachen Basteln und Dekorieren

Die einfachste Papiergirlande, die man mit Kindern zu Weihnachten basteln kann

Dreidimensionale Sterne aus Zeitungspapier selber machen

Schön gemusterte Geschenkpapier eignet sich für diese wunderschöne Girlande einfach perfekt

Leckere Girlande basteln mit Süßigkeiten

Popcorn, Zuckerstangen, Fruchtgummis und duftende Plätzchen schmecken nicht nur köstlich, sondern sehen auch genauso verführerisch aus. Diese sind deswegen nicht nur als selbstgemachte Geschenke und leckere Desserts geeignet, sondern ebenso als stimmungsvolle Weihnachtsdeko oder wie in diesem Fall für Ihre weihnachtlichen DIY Girlanden. Wenn Sie die Plätzchen backen, vergessen Sie nicht, diese schon vorher im oberen Teil durchzustechen – zum Beispiel mit einem Zahnstocher. Später werden hübsche Schnüre oder Bänder durchgefädelt und an ein längliches Stück Treibholz oder an ein hübsches Seil gehängt.

Fantasievoll verziert eignen sich Weihnachtsplätzchen hervorragend für die festliche Dekoration

Bunte Fruchtgummis lassen sich noch einfacher in leckere Girlanden verwandeln, und zwar nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zu Kindergeburtstagen oder Sommerpartys. Einfach eine Kordel nehmen und die weichen Bonbons entweder mithilfe einer Nadel oder mit der Heißklebepistole daran befestigen. So eine effektvolle Girlande können Sie nicht nur am Weihnachtsbaum aufhängen, sondern auch über dem feierlichen Buffet oder einfach so als originelle Wanddeko.

Gezuckert und in Bällchen-Form sind Fruchtgummis wie für DIY Weihnachtsgirlanden geschaffen

Popcorn ähnelt sowieso großen Schneeflocken, nicht wahr? Na dann, warum zaubern Sie nicht einfach schöne Weihnachtsdeko daraus? Girlande basteln wäre die perfekte Angelegenheit. Angereiht, samt roten Beeren sehen die leckeren Kinoabend Begleiter einfach klasse aus.

Gestalten sie Ihre DIY Girlanden aus Popcorn nach Lust und Laune!

Mit ein paar klassischen Weihnachtskugeln am Christbaum machen die Popcorn-Girlanden eine gute Figur

Marshmallows, Fruchtgummis und Turkish Delight können sich dazu gesellen

Eine echte Freude für Augen und Gaumen

Da sind besonders Kinder ziemlich angetan

Und Erwachsene fühlen Sie wieder wie in Ihrer Kindheit

Zapfen, Eicheln und Co. nicht vergessen!

Basteln mit Naturmaterialien gehört schon zu unseren Lieblingsprojekten, und zwar in jeder Saison. Jetzt im Winter haben wir den Vorteil, ganz viele schöne Anlässe feiern zu wollen und reichlich Zeit zum Basteln zu haben. Außerdem stehen uns eine Menge Naturgaben zur Verfügung, die wir noch im Herbst bei unseren Spaziergängen im Wald und Park gesammelt haben. Allen voran Zapfen und Eicheln!

Eine dickere, grüne Schnur und ggf. Heißkleber – fertig ist Ihre DIY Girlande im Natur-Look

Kleine, bunte Filzkugeln lassen sich perfekt mit den Fruchtbechern der Eicheln kombinieren

Aber ebenso in Zapfen einstecken

Schlichte Zapfen-Girlande mit Goldglanz ist im Handumdrehen zu meistern

Oder bevorzugen Sie diese etwas rustikaler, mit Rupfen dekoriert?

Auch nur hier und da verstreut sehen Zapfen ganz natürlich und dekorativ zugleich

Tannengrün, Baumscheiben und Eukalyptusblätter gehören ebenso zu den weihnachtlichen Klassikern

Mit viel Fingerspitzengefühl und Liebe zum Detail entstehen zauberhafte Girlanden

Getrocknete Kräuter und Beeren an einer roten Schnur sehen ebenso wunderschön und heimelig aus

Für Puristen und Vintage Liebhaber sind Eukalyptus und getrocknete Orangenscheiben ein unschlagbares Duo

Spitze und glitzernde Schleifen passen zu so einer herrlichen Girlande optimal

Orangenscheiben sind übrigens etwas teuer. Sie können diese aber aus frischen Orangen ganz einfach auch selber machen. In dünnen Scheiben geschnitten etwa 2-3 Stunden auf 100 Grad Umluft im Backofen trocknen lassen. Am besten auf den Gitterrost legen und den Backofen ganz leicht geöffnet lassen, damit die Flüssigkeit schneller ausweicht. Ein toller Nebeneffekt – es duftet exotisch lecker im Haus.

Aus den Orangenschalen können Sie ebenso wunderschöne Sterne oder andere Motive ausstechen

Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf!

Und noch eine Menge Upcycling Ideen und Basteltechniken warten im Folgenden auf Sie. Es wird beim Girlande basteln viel mit Filz und Papier gearbeitet, aber auch viele unterschiedliche Gegenstände benutzt wie Tennisbälle, Flaschendeckel, Erdnussschalen, Knöpfe, Nudeln usw. Bei den meisten Methoden brauchen Sie nur Ihre Heißklebepistole oder einfach eine Nadel und Schnur zum Durchfädeln. Probieren Sie diese einfach aus! Viel Spaß beim Basteln und Dekorieren und ein besinnliches Weihnachtsfest!

Einfache Bastelideen mit Filzstoff und -papier

Basteln mit Bügelperlen zu Weihnachten

Eine festliche Bälle-Inspiration

Und haben Sie schon mit Erdnussschalen gebastelt?

Ebenso amüsant – das Basteln mit Knöpfen und Nudeln

Bastelideen mit Papier für Groß und Klein

Finden Sie einfach die Dekoideen, die am besten zu Ihnen passen und setzen Sie diese um!

You may also like