Bruschetta Selbstgemacht

by

Bruschetta Selbstgemacht

Ich habe Bruschetta schon auf unterschiedliche Weisen ausprobiert und finde diese Variante bisher die leckerste. Ich liebe es, die Brotscheiben in dem frischen Saft der Tomaten, gepaart mit dem säuerlichen Balsamico und geschmacksintensiven Olivenöl zu tauchen, bevor sie in den Ofen kommen. Das Ganze mit frischem Basilikum und dickflüssigem Balsamico zu toppen, rundet die ganze Geschichte unglaublich lecker ab!

Bruschetta Selbstgemacht

Bruschetta Selbstgemacht


Bruschetta Selbstgemacht Ich habe Bruschetta schon auf unterschiedliche Weisen ausprobiert und finde diese Variante bisher die leckerste. Ich liebe es, die Brotscheiben…
Allgemein
Bruschetta Selbstgemacht
European

Rezept Drucken


Portionen: 2


Vorberetungszeit:


Kochzeit:

Nutrition facts:
200 calories
20 grams fat

Bewertung 3.9/5

( 14 bewertet )

ZUTATEN

250 G Tomaten
80 G Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
3 EL Balsamico Essig
1 TL Salz
1/2 TL schwarzer Pfeffer
1 Ciabatta Brot

Zum Garnieren:
etwas frischer Basilikum
etwas dicker Balsamico Essig

ANLEITUNG

  1. Tomaten sowie Zwiebeln würfeln, Knoblauch hacken und alles in eine Schüssel geben.
  2. Salz, schwarzer Pfeffer, Olivenöl und Balsamico Essig dazugeben, alles gut verrühren und für 5 Minuten einziehen lassen. In der Zwischenzeit kann das Ciabattabrot in Scheiben geschnitten werden.
  3. Die Ciabattabrot-Scheiben in die Schüssel tunken, sodass genügend der entstandenen Flüssigkeit (aus Tomaten, Balsamico Essig und Olivenöl) beidseitig auf die Brotscheiben gelangt.
  4. Die eingetunkten Brotscheiben auf ein Blech legen, die Tomaten drüber legen und für 15 – 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen.
  5. Basilikum klein hacken, über die Bruschetta legen und mit dickflüssigem Balsamico Essig verzieren.
  6. Genießen!

You may also like

Leave a Comment